Kontakt
Hammer
Taubenstraße 57
48282 Emsdetten
Homepage:www.hammer-heizung.de
Telefon:02572 960390
Fax:02572 9603929

Förderfähige Energieeffizienz von Zehnder!

Dank Klimapaket 2020 bis zu 45% Förderung auf zentrale Komfortlüftungssysteme von Zehnder

Als umwelt­freundliche Energie-Technologie hat sich in den letzten Jahren die Kombination aus Wärme­pumpe und Lüftung vor allem im Neubau zunehmend etabliert. Folge­richtig wird diese Technologie von der Bundes­regierung in einer sehr attraktiven Größen­ordnung gefördert: Im Rahmen des Programms „Heizen mit erneuerbaren Energien“ des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhr­kontrolle (BAFA) können sich Bauherren bis zu 45% der Investitions­kosten zurückholen.

Zehnder: Förderfähige Energieeffizienz
Voraus­setzung für die För­derung ist eine förder­fähige Wärme­pumpe gemäß BAFA-Bestimmungen.
Foto: Zehnder Group Deutschland GmbH
Zehnder: Förderfähige Energieeffizienz
Die Kombi­nation der Wärme­pumpe mit einem Lüftungs­system bringt den ent­schei­den­den Vor­teil in Bezug auf Energie­effizienz.
Foto: Zehnder Group Deutschland GmbH

Voraus­setzung für die Förderung von Lüftungs­geräten mit Wärme­rück­gewinnung ist die regelungs­tech­nische Verbin­dung mit einer förder­fähigen Wärme­pumpe. Alle An­forderun­gen für die BAFA-Förderung erfüllen die zentralen Komfort­lüftungs­geräte mit Wärme­rückgewinnung des Raum­klima­spezialisten Zehnder. Die modernen Zentral­geräte – allen voran das Lead­produkt Zehnder ComfoAir Q - lassen sich per Regelungs­technik mit einer Wärme­pumpe verbinden und sorgen energie­sparend für ein gesundes und komfortables Raum­klima.

Die zentralen Komfort­lüftungs­systeme mit Wärme­rück­gewinnung des Raum­klima­spezialisten Zehnder erfüllen alle Voraus­setzungen der BAFA für den energie­effizienten Kombi-Betrieb mit einer förder­fähigen Wärme­pumpe. So lassen sich zentrale Komfort-Lüftungs­geräte von Zehnder regelungs­technisch problem­los mit der Wärme­pumpe verbinden. Die Komfort­lüftungs­systeme von Zehnder können einen Groß­teil der Wärme zurück­gewinnen und sorgen dank innovativer Komponenten effizient und leise für das optimale Wohn­klima. Dabei werden übrigens auch das Luft­verteil­system und Zubehör­teile von der BAFA gefördert. Des Weiteren können Kosten für Beratungs- Planungs- und Bau­begleitungs­leistungen berücksichtigt werden, die in direktem Zusammen­hang mit der förder­fähigen Anlage stehen.

Doch Zehnder verfügt nicht nur über die förder­fähigen Produkte, sondern bietet seinen Kunden auch eine konkrete administrative Unter­stützung an. So findet sich auf der Website von Zehnder ein Förder­mittel-Service, mit dem Endkunden Unter­stützung bei allen Formalitäten der Antrag­stellung der Förder­gelder in Auftrag geben können.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG

Zum Seitenanfang